Jump to content

  • IBAK
    IBAK

    „Theorie trifft Praxis“ – DWA Praxistage in Fulda

       (1 review)
    Am 18. und 19. Februar 2016 nahm IBAK an den DWA Praxistagen in Fulda teil und stellte bei dieser Gelegenheit das voll ausgestattete Full HD-Fahrzeug vor.
     
    Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das KI-Pass-Aufbauseminar. In Form eines Praxisworkshops konnten die Teilnehmer ihren DWA KI-Pass auffrischen, was alle drei Jahre geschehen sollte, da dieser andernfalls abläuft.
     
    Nach einer kurzen Begrüßung aller Teilnehmer hielt Dipl.-Ing. Jörg Otterbach (DWA) einen Vortrag über die aktuellen Regelwerke der Kanalinspektion und die Neuerungen der DIN EN 13508-2 / M149-2 (Untersuchung und Beurteilung/Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden). Nach einer kurzen Pause wurde das vermittelte Wissen in Form von Beispielen zur Schadenskodierung bzw. Zustandskodierung für Kanalinspektionen vertieft.
     
    Die zweite Hälfte des Tages wurde für Vorführungen genutzt. Hier konnte der IBAK-Mitarbeiter Sebastian Felix das Full HD-Fahrzeug mit Mittelgang präsentieren. Die interessierte Runde zeigte sich merklich beeindruckt von den auf dem Fahrzeug vorhandenen Komponenten, wie die PEGASUS HD, das LISY-System, die ARGUS 5, die PANORAMO und die verschiedenen Fahrwagen T66, T76 und T86.
     
    Im weiteren Verlauf führte Sebastian Felix mit der PEGASUS HD, deren eigentliches Anwendungsgebiet Großprofile sind, die Haltungsuntersuchung einer DN300 STZ RW Haltung in der Praxis vor, welche zuvor extra zu diesem Zweck gereinigt wurde. Beeindruckt verfolgten die Zuschauer die Vorführung, denn die PEGASUS HD besitzt einen Bildsensor im Full-HD-Format, der ca. fünfmal so viele Bildelemente aufweist wie ein herkömmlicher PAL-Sensor. Mit ihrer vertikalen Bildauflösung von 1080 Pixeln erfüllt die PEGASUS HD erstmalig die Anforderungen des DWA-Merkblatts M149-5 für die Inspektion von Großprofilen (z.B. Forderung bei DN1000 nach vertikaler Auflösung von mindestens 1000 Pixeln).
     
    Die Erfassung und Zustandskodierung erfolgte mit der IBAK IKAS evolution Software im DWA-M150 Austauschformat. Das allgemeine Interesse der Workshopteilnehmer an den IBAK-Systemen war sehr groß. Es wurden viele Fragen gestellt, die zufriedenstellend beantwortet werden konnten.
     
    Nach über zwei Stunden musste die auf eindreiviertel Stunden angelegte Vorführung leider beendet werden, da sonst zu große Verzögerungen im Folgeprogramm aufgetreten wären. Die Zuschauer hätten die Präsentation allerdings gerne noch weiter verfolgt.
     
    Beim gemeinsamen Abendessen, was IBAK mit sponserte, wurden in gemütlicher Atmosphäre angeregte Diskussionen geführt und Erfahrungen ausgetauscht.
     
    Rundherum war es eine sehr gelungene Veranstaltung für IBAK. Ein großer Dank geht an die Veranstalter dieser Praxistage, Volker Joch, Betreiber des Kanalinspekteurforums kanalinspekteure.de, den DWA und den Abwasserverband Fulda.



    User Feedback

    Join the conversation

    You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
    Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

    Guest

    Volker

       1 of 1 member found this review helpful 1 / 1 member

    Das waren zwei gelungene Tage, vielen Dank !!

    Link to review
    Share on other sites


      Kanal-TV-Inspekteur (m/w/d)

      Für unsere moderne Kanal-Service-Ausrüstung suchen wir motivierte Mitarbeiter, die Spaß an moderner Technik sowie einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit in einem zukunftsträchtigen Metier haben.
       
      Wir bieten Dir
      einen Job in der Region Fulda mit Zukunft arbeiten in kleinen Teams einen unbefristeten Arbeitsvertrag Bezahlung nach Bautarif einen außergewöhnlichen Beruf zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten  
      Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme unter
      job@josef-gehring.de  
      JOSEF GEHRING GmbH & Co. KG
      Spezialtiefbau  Leitungsbau Tiefbau-Service
      Am Pröbel 1a
      36041 Fulda
      0661 25023 0
      www.josef-gehring.de

    VK: Mehrere Geräte aus der Rohrreinigung

    1 x Schiebeanlage Gejos lagerichtig, Farbe, Aufnahme, 50m Schiebeaal, wurde bei Gejos instandgesetzt, guter Zustand 2000,00VHB
    1x  Rowo Benzinrohrreinigungsmaschine funktionsfähig 400,00
    1x  Optomax Fahrwagen-Schiebeanlage,Schwenkkopf viel Zubehör guter Zustand funktionsfähig 2500,00 VHB
    1x  Ibak Argus 4ex Fahrwagen mit Zusatzbeleuchtung, Adapterstecker, neuer Radsatz, funktionsfähig 3500,00 alles im Paket 7000,00 VHB bei Abholung!
     
    Tel.0174/4431041
     





  • Sorry, this is not supposed to be used in the sidebar. Please move to the block somewhere else.

Kanalinspekteure.de

KI.pngAus der Praxis für die Praxis

Kontakt

Folge uns

Partner

 
 

Banner-Kanalinsp_April-2013.gif

 

Twitter Feed

×
×
  • Create New...