Jump to content

Seltene Bilder


Günter

Recommended Posts

  • Replies 226
  • Created
  • Last Reply
  • 4 weeks later...
  • Moderator
tipp mal auf eine Katze

Richtig!

War gestern abend. Eine junge Katze war von einem Flachdach durch ein Regenfallrohr in die Grundleitung gefallen. Nachdem bereits seit 3(!) Tagen das klägliche Miauen zu hören war, aber sich erst gestern Abend das Regenfallrohr als Herkunft des Miauens herausgestellt hatte, war die Feuerwehr von Anwohnern gerufen worden.

Es war sofort klar, dass da ohne Fachfirma nichts geht.

Nachdem die Position der Katze gesichtet und geortet war, wurden Lockversuche mit Seil und Wurst unternommen, jedoch ohne Erfolg.

Schließlich habe ich den Auslauf vom Kontrollschacht blockiert und mit der Kamera und etwas Wasser die Katze Richtung Kontrollschacht (20m) getrieben.

Ein Feuerwehrmann wartete im Kontrollschacht auf die Katze und nahm Sie dort in Empfang.

Die Katze war zwar ziemlich fertig und unterkühlt aber sonst unverletzt.

MFG Kreisi

post-173-145597882981_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Abwesend
SMI Tim Jochimsen

Astrein,

endlich haben wir im K-Forum auch unsere Katzenbilder (wo doch soviele im Internet kursieren)!

Nee ehrlich,

krasse Geschichte Kreisi. Mal was anderes als Ratten und Co.

Coole Pics

Und du bist ´n Retter!

Bei der Katzenliebhaberin muss du doch jetzt ´ne "Kaffee-und-Kuchen-Flatrate" haben oder?

Link to post
Share on other sites
  • Moderator
Bei der Katzenliebhaberin muss du doch jetzt ´ne "Kaffee-und-Kuchen-Flatrate" haben oder?

Die Katze hat keine Besitzer.

Ein paar Anwohner mit Kindern haben sich "spontan" bereit erklärt, die Katze aufzunehmen und aufzupeppeln. Würde mich nicht wundern, wenn da schon ein Katzenklo rumsteht.

Aus Angst vor einer dicken Rechnung wird dann halt mal der Besitz einer Katze verleugnet.

MFG Kreisi

PS: Wenn ich mal Zeit habe, werde ich noch ein Video zusammenschneiden.

Link to post
Share on other sites
  • Abwesend
Ja letztlich haben Katzen ja auch keine Besitzer - nur Personal (das ihnen Futter hinstellt)

Habe selbst zwei von der Sorte, die sich nur über das Personal beschweren!

Wie ich das Foto gesehen habe, dachte ich das kann nur eine Katze sein!!

Ähnliche Aktion hatte ich auch schon bei unserer Baugrube wegen Kanal -Umschluss:

3m tiefe Baugrube, Revisions-Schacht gesetzt und Katze saß in der Baugrube neben dem Schacht und kam nicht mehr raus.

Aber dieses mal hat das Personal funktioniert und die Katze geborgen. (war auch nicht zu überhören).

Link to post
Share on other sites
  • Moderator
Glückwunsch zur gelungenen Rettungsaktion.

Danke!

Habe noch in der selben Nacht ein paar Bilder zu 2 regionalen Tageszeitungen geschickt und die eine hat doch tatsächlich eine kleine Story mit Bild auf der regionalen Titelseite abgedruckt.

Wenn Ihr auch mal sowas habt, dann unbedingt Bilder an die Zeitung schicken!

Kostenlose Werbung und unheimlich gut für´s Image!

MFG Kreisi

post-173-145597882986_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Registrierter Benutzer

Liebe Kollegen,

da habt Ihr aber eine schöne Kollektion an sehr guten Zustandsbildern - mit und ohne Tieren - eingestellt. Ich habe mir erlaubt diese herunter zu laden, da ich Euch um die Erlaubnis bitten möchte, dass ich dieses Bildmaterial auch für meine Kanalinspektionskurse und eventuell dieses oder jenes, wenn es sich einpasst, auch in dem Fachbuch verwenden darf.

Vielen Dank schon einmal im voraus für Eure Zustimmung.

Autor

Link to post
Share on other sites
  • Abwesend
SMI Tim Jochimsen

Ja lieber Autor,

gemeinschaftlicher Austausch im Forum basiert eben auf ...> Austausch

alles Andere nennt man Abschöpfen.

So kommt mir das hier etwas vor (bezugnehmend auf deinen Post zu QuickView).

Das kann man machen, es nimmt aber allen etwas. Und über die Angabe von Quellen muss ich ja nach K.T. zu G. wohl nichts mehr sagen, auch nicht in Richtig Alpenrepublik, oder?

Aus deiner Angabe zur Literatur lässt sich sicher einiges recherchieren, lieber Herr B. Aber ist das der korrekte Weg des Austausches?

Ein gewisser Frank nannte das mal treffend "mit offenem Visir" und als Autor eines Buches kannst du doch an Anonymität kein Interesse haben (oder arbeitest du undercover?) - ansonsten liefere doch eine schönes Psydonym mit einer guten Legende ;-)

Ich wünsche mir jedenfalls dass wir hier offener umgehen. Einige Mitglieder halten das anders weil es Auswirkungen auf ihren Arbeitsplatz haben könnte und sie somit in ihrer Offenheit eingeschränkt wären, aber wenn jemand Bilder und Infos in ein Buch übernehmen möchte und damit Geld verdient ist das wohl etwas anderes.

Die Systemhersteller sind ja ebenfalls aufgerufen sich am Geben und Nehmen zu beteiligen und einige halten es auch so.

Da haben wir dann alle etwas von und können auch guten Gewissens Empfehlungen aussprechen.

Gruß

Tim

Link to post
Share on other sites

Kurz und bündig: Text und Bildmaterial von Kanalinspekteure.de darf ohne ausdrücklicher Genehmigung des Autors und / oder meiner Genehmigung in keinster Weise kommerziell verwendet werden.

Link to post
Share on other sites
  • Registrierter Benutzer
Kurz und bündig: Text und Bildmaterial von Kanalinspekteure.de darf ohne ausdrücklicher Genehmigung des Autors und / oder meiner Genehmigung in keinster Weise kommerziell verwendet werden.

Genau so ist es.

Gruß JHS

Link to post
Share on other sites
  • Anfänger

post-1055-145597882991_thumb.jpg

Hallo.

Ich habe auch noch ein bischen Senf in die Runde zu werfen...

...an die Katze im Kanal komm das natürlich nicht ran...

...aber einen Frosch beim Mittagessen...

Gruß Martin

Link to post
Share on other sites
  • Abwesend

Auch wenn das hier OT ist ein kurzes Statement zur Bildanfrage.

Lieber Autor (Herr B.),

dieses Forum dient Kollegen und Kolleginnen zum Erfahrungsaustausch und als Plattform um Probleme zur erörtern und und und.....

Das was Volker hier auf die Beine gestellt hat ist eine mehr als respektable Leistung wie ich finde.

Ein Problem habe ich damit, wenn dieses Forum dazu (aus)genutzt werden soll einseitig zu profitieren. Ich kann Ihre wirtschaftlichen Interessen durchaus nachvollziehen, aber weder finde ich die Nennung Ihrens (wie ich finde extrem überteuerten) Buches hier angemessen, noch die Frage Material aus diesem Forum für dieses gewinnbringend anzuwenden.

Vielleicht sei mir noch eine kleine Anmerkung zu einem Statement von Ihnen in einem anderen Threat gestattet. Im Vorwort Ihres Buches steht (Zitat): Herzstück der Neuauflage dieses Buches ist seine (Ihre) Theorie der Zustandserkennung ...... Die meisten Kollegen/innen hier im Forum müssen sich mit der Praxis rumschlagen, die ist aber meistens sehr oft sehr weit von der Theorie entfernt.

Ich möchte Ihre Leistung in keiner weise schmälern, ich finde das Buch, wie auch die Publikationen von einem ehemaligen Professor S. aus B., welche direkt neben Ihrem Werk hier bei mir im Regal stehen, gut.

Zusammenfassend gesagt: Bitte lassen sie uns weiter an Ihrer Erfahrung teilhaben, aber bitte keine Werbung mehr in eigener Sache.

Gruß,

Frank

An die Mods: Der Post passt hier eigentlich nicht rein, konnte aber leider keinen passenden Threat finden. Bei Bedarf gerne verscheiben oder irgendwann löschen.

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.


Kanalinspekteure.de

KI.pngAus der Praxis für die Praxis

Kontakt

Folge uns

Partner

 
 

Banner-Kanalinsp_April-2013.gif

Flag Counter

Twitter Feed

×
×
  • Create New...