Jump to content

  • Recent Status Updates

    • iPEK International

      iPEK International

      Du fehlst uns! Wir suchen Kanal-Profis zur Verstärkung unseres Teams (w/m/d)...
      Mehr Infos unter: https://www.ipek.at/jobs

      · 0 replies
    • Chiara

      Chiara  »  florian.nachtwey

      Hallo florian.nachtwey,
      herzlich willkommen
      · 0 replies

All Activity

This stream auto-updates

  1. Yesterday
  2. iPEK International

    Du fehst uns! Wir suchen Kanal-Profis

    zur Verstärkung unseres Teams (w/m/d). Mehr Infos unter: https://www.ipek.at/jobs
  3. iPEK International

    iPEK International

    Du fehlst uns! Wir suchen Kanal-Profis zur Verstärkung unseres Teams (w/m/d)...

    Mehr Infos unter: https://www.ipek.at/jobs

    Offene Stellen_Kanalbranche_20220126_v3.jpg

  4. Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (w/m/d) Standort Karlsruhe Standort: Ettlingen, Baden-Württemberg Typ: Vollzeit AUFGABENBEREICH • Aktives Mitwirken zur Steigerung der Kundenzufriedenheit, der Service Excellence sowie dem Erreichen der Umsatz- und Vertriebsziele • Ansprechpartner für die Bestandskunden in enger Zusammenarbeit mit dem Vertriebsaußendienst • Entgegennahme und Bearbeitung von Kundenanfragen und -aufträgen sowie Reklamationen in enger Abstimmung und Koordination mit Produktion, Logistik und Finanzen • Monitoring des Auftragsbestandes, Terminverfolgung und Rückstandsüberwachung • Stammdatenpflege im ERP- und CRM-System • Unterstützung bei Analysen und Auswertungen vertrieblicher Kennzahlen • Bearbeitung von Ausschreibungen • Aktive Kundenberatung und Verkauf am Telefon • Aktive Teilnahme an Messen und Vertriebskampagnen • Allgemeine Büroorganisation der Zweigstelle ANFORDERUNGEN • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb von komplexen technischen Produkten • Ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, gutes Organisationsgeschick • Guter Umgang mit Kennzahlensystemen und Datenanalysen • Sehr gute Kenntnisse mit MS Office, CRM- und ERP-Systemen • Sehr gute Deutschkenntnisse; Englischkenntnisse wünschenswert WAS WIR BIETEN • Eine Position mit verantwortungsvollen Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsorientierten globalen Unternehmen auf starkem Erfolgs-, Excellenz- und Wachstumskurs • Eine familiäre Kultur geprägt von einem starken Zusammenhalt als Team, Vertrauen und Leidenschaft • Eine intensive Einarbeitung, individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, auch innerhalb des IDEX Konzerns • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Businessbikes, Corporate Benefits, eine ausgewogene Work-Life-Balance, betriebliche Kinderferienbetreuung, gemeinsame Sport- und Freizeitevents und vieles mehr! Fühlst Du Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Deiner Gehaltsvorstellung. Bei iPEK sind alle Mitarbeiter willkommen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter. Die männliche Form wird in dieser Stellenbeschreibung nur zur besseren Lesbarkeit verwendet, bezieht sich jedoch auf das Geschlecht männlich, weiblich und divers. Bewerbe Dich jetzt: https://idexcorp.wd5.myworkdayjobs.com/de-DE/iPEK/job/Ettlingen-Baden-Wrttemberg/MITARBEITER-VERTRIEBSINNENDIENST--w-m-d--STANDORT-KARLSRUHE_R-02124?
  5. Testingenieur / Versuchsingenieur (w/m/d) Kanalinspektionssysteme Standort: Sulzberg, Bayern Typ: Vollzeit AUFGABENBEREICH Deine Aufgaben als Testingenieur für Kanalinspektionssysteme sind sehr spannend und sehr vielfältig: • Zunächst überprüfst Du unsere Prototypen auf Funktion und Testbarkeit, um dann gemeinsam mit Deinen Kolleginnen und Kollegen aus der Entwicklung Teststrategien und -prozeduren für die verschiedenen Testsysteme zu definieren • Anschließend transferierst Du die Labortests in die Praxis und erstellts in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen die Testprozeduren, bevor diese schließlich umgesetzt werden • Das Thema Produktqualität ist für Dich ebenso wichtig wie das Lernen aus Fehlern. Als lösungsorientierter Ingenieur unterstützt Du uns bei der Konzeption und Umsetzung neuer Testvorrichtungen zur Verbesserung von Testabdeckung, -effizienz und -automatisierung unserer Komponenten und Systeme ANFORDERUNGEN • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation • Idealerweise hast Du bereits erste Erfahrungen im Bereich Testfallspezifikation und –Automatisierung gesammelt • Du hast gute Programmier-Kenntnisse in LabVIEW, C, C++ oder Visual Basic • Idealerweise konntest Du bereits Erfahrung im Umgang mit Messtechnik wie z.B. Kalibrierung, Traceability und der Erstellung von Messprotokollen sammeln • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift • Eine ergebnisorientierte, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise zeichnet Dich aus WAS WIR BIETEN • Eine Position mit verantwortungsvollen Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsorientierten globalen Unternehmen auf starkem Erfolgs-, Excellenz- und Wachstumskurs • Eine familiäre Kultur geprägt von einem starken Zusammenhalt als Team, Vertrauen und Leidenschaft • Eine intensive Einarbeitung, individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, auch innerhalb des IDEX Konzerns • Einen Arbeitsplatz im schönen Oberallgäu mit hoher Lebens- und Freizeitqualität und den Bergen und Seen vor der Haustür • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Businessbikes, Corporate Benefits, eine ausgewogene Work-Life-Balance, betriebliche Kinderferienbetreuung, gemeinsame Sport- und Freizeitevents und vieles mehr! Fühlst Du Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Deiner Gehaltsvorstellung. Bei iPEK sind alle Mitarbeiter willkommen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter. Die männliche Form wird in dieser Stellenbeschreibung nur zur besseren Lesbarkeit verwendet, bezieht sich jedoch auf das Geschlecht männlich, weiblich und divers. Bewerbe Dich jetzt: https://idexcorp.wd5.myworkdayjobs.com/de-DE/iPEK/job/Sulzberg-Bavaria/Testingenieur---Versuchsingenieur--w-m-d--Kanalinspektionssysteme_R-02281-1?
  6. Servicetechniker (w/m/d) im Innendienst für den Standort Dortmund Standort: Dortmund, Nordrhein-Wetime Typ: Vollzeit AUFGABENBEREICH • Tätigkeit zu 100% im Innendienst • Hauptaufgabe ist die Durchführung und Dokumentation von Reparaturen und Wartungen an unseren Kamera- und Robotiksystemen • Selbstständige Fehleranalyse und Behebung von Störungen • Organisation der Werkstatt inklusive Ersatzteilversorgung und Mietgerätewartung • Installation, Einrichtung und Updates der Software unserer Systemkomponenten • Installation, Einrichtung und Support spezifischer Kundensoftware • Unterstützung des Kundensupports und des Reklamationsmanagements ANFORDERUNGEN • Ausbildung als Mechatroniker, Elektroniker oder eine vergleichbare Ausbildung und ausgeprägtes technisches Know-how • Berufserfahrung als Service- oder Kundendiensttechniker • Ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie Freude am Umgang mit Menschen, gepaart mit Kommunikationsstärke • Teamfähigkeit, hohe Organisationsfähigkeit, handwerkliches Geschick und Flexibilität • Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office und ERP-Systemen • Serviceorientiertes, selbstständiges sowie kosten- und qualitätsbewusstes Arbeiten • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, von Vorteil weitere Fremdsprachen • Reisebereitschaft für Weiterentwicklung der Standorte und des individuellen Fachwissens • Führerscheinklasse B WAS WIR BIETEN • Verantwortungsvolle, interessante und herausfordernde Aufgaben in einem zukunftsorientierten und stetig wachsenden globalen Unternehmen der Umweltbranche • Eine Kultur der Wertschätzung und ein hervorragendes Arbeitsklima in einem leistungsstarken, engagierten und aufgeschlossenen Team • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, eine individuelle und intensive Einarbeitung, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine ausgewogene Work-Life-Balance, Businessbikes, regelmäßige Firmenevents und vieles mehr! Fühst Du Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Deiner Gehaltsvorstellung. Bei iPEK sind alle Mitarbeiter willkommen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter. Die männliche Form wird in dieser Stellenbeschreibung nur zur besseren Lesbarkeit verwendet, bezieht sich jedoch auf das Geschlecht männlich, weiblich und divers. Bewerbe Dich jetzt: https://idexcorp.wd5.myworkdayjobs.com/de-DE/iPEK/job/Dortmund-North-Rhine-Westphalia/Servicetechniker--w-m-d--im-Innendienst-fr-den-Standort-Dortmund_R-02325?
  7. Last week
  8. Volker

    34. Lindauer Seminar

    until
    34. Lindauer Seminar: „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“ Fachbranche trifft sich zur renommierten Fachveranstaltung für Entwässerung, Inspektion und Sanierung von Kanal- und Rohrsystemen Am 17. und 18. März 2022 findet in der Inselhalle Lindau das 34. Lindauer Seminar statt. Moderierte Vortragsblöcke mit hochkarätigen Referenten, aktuellen Themenschwerpunkten der Branche, Diskussionen zu Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten sowie eine begleitende Fachausstellung machen das Lindauer Seminar zu einem Podium intensiven Informations- und Erfahrungsaustausches. Zu der seit vielen Jahren erfolgreichen Veranstaltungsreihe werden Teilnehmer aus Lehre, Verwaltung, Wirtschaft und der Praxis erwartet. Erfahrungsgemäß nutzten Vertreter der Bundes- und Landespolitik, der Fachverbände und Versicherungswirtschaft die Gelegenheit, um perspektivische Akzente zu setzen. Aktuelle politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen Nach Begrüßung durch B. Eng. (FH) Tobias Jöckel, JT-elektronik und einem Grußwort von Dr. Claudia Alfons, Oberbürgermeistern der Stadt Lindau, startet der erste Tag mit zwei Vortragsblöcken. Themenschwerpunkt des von Univ.-Prof. Dr.-Ing Max Dohmann, Aachen, moderierten ersten Teils sind aktuelle politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen. Dabei geht es u.a. um die Frage, ob die Covid 19-Pandemie Veränderungen für die Siedlungsentwässerung gebracht hat, hinterfragt werden der politische Stellenwert der Daseinsvorsorge und aktuelle Finanzierungsfragen öffentlicher Einrichtungen der Abwasserentsorgung. Qualitätssicherung bei der Kanalinstandhaltung Im zweiten Vortragsblock moderiert Univ.-Prof. Dr.-Ing. F.W. Günthert, München, Themen zur Qualitätssicherung bei der Kanalinstandhaltung. Im Fokus stehen Verpflichtungen für die notwendige Qualität im Kanalbau und bei Kanaldienstleistungen, Merkblätter des RSV–Rohrleitungssanierungsverband e.V. zur Qualitätssicherung, Anforderungen an Inhaber des RAL-Gütezeichens und Handlungsempfehlungen des Verbands zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e.V. Mit einem Blick ins benachbarte europäische Ausland geht es um Umsetzungsansprüche in der Schweiz und um Empfehlungen zur Qualitätssicherung in Österreich. Aussteller-Forum Besucher des Aussteller-Forums dürfen sich auf spannende und interessante Themen freuen: Gigantischer Schlauchliner für Augsburg, Permanentes Monitoring von UV-Strahlern als Voraussetzung der kontrollierten, gesteuerten Aushärtung großer Liner-Durchmesser mit hohen Wanddicken, Einsatz von Close-Fit Liner aus PE-HD mit Praxisbeispielen, 3D-Laserscanning als Werkmittel für optimiertes Vorgehen, als Basisinformation, Baustellenvorbereitung und -überwachung. Schließlich ein neues JT-Fahrzeugkonzept sowie eine Alternative Kanalerfassung und -dokumentation mit Schnelleingaben und KI. Entwicklungen im Kanalbetrieb – technische Konzepte Im dritten Vortragsblock des ersten Veranstaltungstages moderiert Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres, FH Aachen, Vorträge zu aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen für den Kanalbetrieb. Themenschwerpunkte sind auch die Optimierung des Kanalbetriebs mit Hilfe der Telematik, Mikropartikel, AZ-Rohre und Reinigung renovierter Leitungen, Reinigung von Kanälen mit Dokumentation der Ablagerungen, Fahrzeug-Check vor Kanalreinigung sowie Konsequenzen der Digitalisierung für die Personalstrukturen. Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im Kanalbetrieb Der zweite Tag des Lindauer Seminars startet am Freitag mit dem vierten Vortragsblock. Im Mittelpunkt der von Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer, Kaiserslautern, moderierten Vorträge stehen digitale Methoden und das Thema Künstliche Intelligenz: Im Rahmen von Grundlagenermittlung, Zustandskodierung von Abwasserkanälen, Kanalbewertungen, Datenauswertungen oder der automatisierten Inspektion und Zustandsanalyse von Abwasserkanälen. Neue organisatorische Konzepte für die Kanalinstandhaltung Moderiert von Referent Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres, Aachen, geht es bei den Vorträgen des fünften Vortragsblocks um neue organisatorische Konzepte für die Kanalinstandhaltung. Thematisiert werden dazu Stand und Perspektiven der Dienstleistung „Kanalinstandhaltung“, Abwasserdienstleistungen am Beispiel von 17 kleineren Kommunen, Kanalsanierung in der Agilen Verwaltung und die Wasserwirtschaft 2030+ mit aktuellen Entwicklungen in Dortmund. Tag der offenen Tür bei JT-elektronik Besucher des Lindauer Seminars dürfen sich zum Ausklang der Veranstaltung auf diverse Vorführungen des Veranstalters JT-elektronik freuen - bei Bayerischer Brotzeit. Die 1980 gegründete JT-elektronik GmbH mit Sitz in Lindau/Bodensee ist Entwickler und Hersteller von TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen. Mit dem Kamerasystem „Lindauer Schere“ und der Softwarelösung ASYS etwa verfügt JT-elektronik über die optimale Einheit für die Inspektion und 3D-Dokumentation von verzweigten (GEA-) Leitungen. Seit Ende der 1980er Jahre hat sich die Veranstaltungsreihe immer weiterentwickelt. Mit rund 500 Teilnehmern und über 70 ausstellenden Firmen stellt das Lindauer Seminar das größte und bedeutendste deutschsprachige Fachforum für die Siedlungsentwässerung dar. Das Format richtet sich sowohl an Berufseinsteiger als auch an langjährig Erfahrene und bietet auch deshalb einen nachhaltigen Mehrwert. Das Lindauer Seminar wird von Ingenieurkammern gemäß deren Fort -und Weiterbildungsordnung anerkannt. Kontakt für weiterführende Informationen: Dipl.-Kffr. Sonja Jöckel, Telefon 08382/967360, Email: sonja.joeckel@jt-elektronik.de und: www.jt-elektronik.de mit Anmeldemöglichkeit.
  9. Volker

    34. Lindauer Seminar

    34. Lindauer Seminar: „Praktische Kanalisationstechnik – Zukunftsfähige Entwässerungssysteme“ Fachbranche trifft sich zur renommierten Fachveranstaltung für Entwässerung, Inspektion und Sanierung von Kanal- und Rohrsystemen Am 17. und 18. März 2022 findet in der Inselhalle Lindau das 34. Lindauer Seminar statt. Moderierte Vortragsblöcke mit hochkarätigen Referenten, aktuellen Themenschwerpunkten der Branche, Diskussionen zu Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten sowie eine begleitende Fachausstellung machen das Lindauer Seminar zu einem Podium intensiven Informations- und Erfahrungsaustausches. Zu der seit vielen Jahren erfolgreichen Veranstaltungsreihe werden Teilnehmer aus Lehre, Verwaltung, Wirtschaft und der Praxis erwartet. Erfahrungsgemäß nutzten Vertreter der Bundes- und Landespolitik, der Fachverbände und Versicherungswirtschaft die Gelegenheit, um perspektivische Akzente zu setzen. Aktuelle politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen Nach Begrüßung durch B. Eng. (FH) Tobias Jöckel, JT-elektronik und einem Grußwort von Dr. Claudia Alfons, Oberbürgermeistern der Stadt Lindau, startet der erste Tag mit zwei Vortragsblöcken. Themenschwerpunkt des von Univ.-Prof. Dr.-Ing Max Dohmann, Aachen, moderierten ersten Teils sind aktuelle politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen. Dabei geht es u.a. um die Frage, ob die Covid 19-Pandemie Veränderungen für die Siedlungsentwässerung gebracht hat, hinterfragt werden der politische Stellenwert der Daseinsvorsorge und aktuelle Finanzierungsfragen öffentlicher Einrichtungen der Abwasserentsorgung. Qualitätssicherung bei der Kanalinstandhaltung Im zweiten Vortragsblock moderiert Univ.-Prof. Dr.-Ing. F.W. Günthert, München, Themen zur Qualitätssicherung bei der Kanalinstandhaltung. Im Fokus stehen Verpflichtungen für die notwendige Qualität im Kanalbau und bei Kanaldienstleistungen, Merkblätter des RSV–Rohrleitungssanierungsverband e.V. zur Qualitätssicherung, Anforderungen an Inhaber des RAL-Gütezeichens und Handlungsempfehlungen des Verbands zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e.V. Mit einem Blick ins benachbarte europäische Ausland geht es um Umsetzungsansprüche in der Schweiz und um Empfehlungen zur Qualitätssicherung in Österreich. Aussteller-Forum Besucher des Aussteller-Forums dürfen sich auf spannende und interessante Themen freuen: Gigantischer Schlauchliner für Augsburg, Permanentes Monitoring von UV-Strahlern als Voraussetzung der kontrollierten, gesteuerten Aushärtung großer Liner-Durchmesser mit hohen Wanddicken, Einsatz von Close-Fit Liner aus PE-HD mit Praxisbeispielen, 3D-Laserscanning als Werkmittel für optimiertes Vorgehen, als Basisinformation, Baustellenvorbereitung und -überwachung. Schließlich ein neues JT-Fahrzeugkonzept sowie eine Alternative Kanalerfassung und -dokumentation mit Schnelleingaben und KI. Entwicklungen im Kanalbetrieb – technische Konzepte Im dritten Vortragsblock des ersten Veranstaltungstages moderiert Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres, FH Aachen, Vorträge zu aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätzen für den Kanalbetrieb. Themenschwerpunkte sind auch die Optimierung des Kanalbetriebs mit Hilfe der Telematik, Mikropartikel, AZ-Rohre und Reinigung renovierter Leitungen, Reinigung von Kanälen mit Dokumentation der Ablagerungen, Fahrzeug-Check vor Kanalreinigung sowie Konsequenzen der Digitalisierung für die Personalstrukturen. Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) im Kanalbetrieb Der zweite Tag des Lindauer Seminars startet am Freitag mit dem vierten Vortragsblock. Im Mittelpunkt der von Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer, Kaiserslautern, moderierten Vorträge stehen digitale Methoden und das Thema Künstliche Intelligenz: Im Rahmen von Grundlagenermittlung, Zustandskodierung von Abwasserkanälen, Kanalbewertungen, Datenauswertungen oder der automatisierten Inspektion und Zustandsanalyse von Abwasserkanälen. Neue organisatorische Konzepte für die Kanalinstandhaltung Moderiert von Referent Prof. Dr.-Ing. Karsten Kerres, Aachen, geht es bei den Vorträgen des fünften Vortragsblocks um neue organisatorische Konzepte für die Kanalinstandhaltung. Thematisiert werden dazu Stand und Perspektiven der Dienstleistung „Kanalinstandhaltung“, Abwasserdienstleistungen am Beispiel von 17 kleineren Kommunen, Kanalsanierung in der Agilen Verwaltung und die Wasserwirtschaft 2030+ mit aktuellen Entwicklungen in Dortmund. Tag der offenen Tür bei JT-elektronik Besucher des Lindauer Seminars dürfen sich zum Ausklang der Veranstaltung auf diverse Vorführungen des Veranstalters JT-elektronik freuen - bei Bayerischer Brotzeit. Die 1980 gegründete JT-elektronik GmbH mit Sitz in Lindau/Bodensee ist Entwickler und Hersteller von TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen. Mit dem Kamerasystem „Lindauer Schere“ und der Softwarelösung ASYS etwa verfügt JT-elektronik über die optimale Einheit für die Inspektion und 3D-Dokumentation von verzweigten (GEA-) Leitungen. Seit Ende der 1980er Jahre hat sich die Veranstaltungsreihe immer weiterentwickelt. Mit rund 500 Teilnehmern und über 70 ausstellenden Firmen stellt das Lindauer Seminar das größte und bedeutendste deutschsprachige Fachforum für die Siedlungsentwässerung dar. Das Format richtet sich sowohl an Berufseinsteiger als auch an langjährig Erfahrene und bietet auch deshalb einen nachhaltigen Mehrwert. Das Lindauer Seminar wird von Ingenieurkammern gemäß deren Fort -und Weiterbildungsordnung anerkannt. Kontakt für weiterführende Informationen: Dipl.-Kffr. Sonja Jöckel, Telefon 08382/967360, Email: sonja.joeckel@jt-elektronik.de und: www.jt-elektronik.de mit Anmeldemöglichkeit. Bild: Blick vom Pfänder auf Lindau/Dieter Kubeth Seminarprogramm_2022_V1-30-11-2021.pdf
  10. Drekopf

    Berufskraftfahrer CE (m/w/d)

    Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berufskraftfahrer CE (m/w/d) zum Fahren eines 12 t Kastenwagens. Ihre Aufgaben: Durchführung von Reinigungsarbeiten wie z.B. an Fett- und Ölabscheidern Reinigung und Pflege des Fahrzeuges keine Montagearbeiten Ihr Profil: Führerschein Klasse CE Gute Ortskenntnisse in den Städten Krefeld, Mönchengladbach und Düsseldorf Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten Arbeitsmotivation, Flexibilität und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  11. Drekopf

    Beifahrer (m/w/d)

    Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Beifahrer (m/w/d). Ihre Aufgaben: Durchführung von Reinigungsarbeiten wie z.B. an Fett- und Ölabscheidern Reinigung und Pflege des Fahrzeuges keine Montagearbeiten Ihr Profil: Führerschein Klasse B (idealerweise haben Sie Interesse daran, sich als Berufskraftfahrer (Klasse CE) oder Rohrreiniger weiterzubilden. Die Kosten werden vom Arbeitgeber übernommen). Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten Arbeitsmotivation, Flexibilität und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  12. Drekopf

    Fahrer 7,5 Tonner (m/w/d)

    Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Ihre Arbeit besteht aus 50% Fahrertätigkeit und 50% Arbeiten beim Kunden. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fahrer (m/w/d) 7,5 Tonner. Bei der gesuchten Tätigkeit handelt es sich um das Fahren und Bedienen eines Saugwagens, bzw. einer Saug-/Spülkombination. Ihre Aufgaben: Bedienung von Saug- und Spülkombinationen Reinigung von Rohr- und Kanalleitungen Entsorgung von Fettabscheiderinhalten Entsorgung von Öl- und Benzinabscheiderinhalten Saug- und Reinigungsarbeiten u.a. an Rigolen, Sickerschächten, Fäkaliengruben Nur Nahverkehr! Ihr Profil: alte Führerscheinklasse Klasse 3 handwerkliches Geschick, idealerweise eine handwerkliche Berufsausbildung Sie zeichnen sich durch Ihre Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft aus Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten ADR-Schein Tank wäre von Vorteil Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  13. Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Ihre Arbeit besteht aus 50% Fahrertätigkeit und 50% Arbeiten beim Kunden. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für die Region Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Service-Monteur / Rohr- und Kanalreiniger (m/w/d). Arbeitsbeginn und Ende ist von Zuhause. Ihre Aufgaben: Reinigung von Rohr- und Kanalleitungen in Häusern und Betrieben Wartung und Bedienung von Rohrreinigung- und Hochdruckspülfahrzeugen TV-Inspektionen Saug- und Reinigungsarbeiten u.a. an Rigolen, Sickerschächten, Fäkaliengruben Nur Nahverkehr! Ihr Profil: Führerschein der Klasse BE handwerkliches Geschick, idealerweise eine handwerkliche Berufsausbildung Sie zeichnen sich durch Ihre Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft aus Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  14. Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Helfer/Beifahrer (m/w/d) für den Rohrreinigungsbereich. Ihre Aufgaben: Reinigung von Rohr- und Kanalleitungen in Häusern und Betrieben Wartung und Bedienung von Rohrreinigung- und Hochdruckspülfahrzeugen TV-Inspektionen Saug- und Reinigungsarbeiten an Rigolen, Sickerschächten, Fäkaliengruben etc. Reinigung und Pflege des Fahrzeuges keine Montagearbeiten Ihr Profil: Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten Sie sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (min. Klasse B) und haben idealerweise Interesse daran, sich als Berufskraftfahrer (Klasse CE) oder Rohrreiniger weiterzubilden. Die Kosten werden vom Arbeitgeber übernommen. Arbeitsmotivation, Flexibilität und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  15. Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Service-Monteur / Rohr- und Kanalreiniger (m/w/d). Ihre Aufgaben: Reinigung von Rohr- und Kanalleitungen in Häusern und Betrieben Wartung und Bedienung von Rohrreinigung- und Hochdruckspülfahrzeugen TV-Inspektionen Saug- und Reinigungsarbeiten u.a. an Rigolen, Sickerschächten, Fäkaliengruben Nur Nahverkehr! Ihr Profil: Führerschein der Klasse BE handwerkliches Geschick, idealerweise eine handwerkliche Berufsausbildung Sie zeichnen sich durch Ihre Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft aus Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und sauberes Auftreten Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de Weitere Informationen unter: https://drekopf-kanalservice.de/karriere/
  16. Wir, die DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH in Krefeld, sind Experten auf den Gebieten der Rohr- und Kanalreinigung, Kanalsanierung, Flüssigkeitsentsorgung sowie im Bereich Abscheiderservice. Zusammen mit unserer Tochterfirma Grubenblitz in Leverkusen, bedienen wir Kunden im gesamten Rhein- und Ruhrgebiet. Unser Team besteht aus über 70 gewerblichen und kaufmännischen Mitarbeitern. Unsere Montagefahrzeuge sind mit elektromechanischen Spiralen und Hochdruckspülaggregaten ausgerüstet. Außerdem verfügen wir über Saug- und Spülfahrzeuge in verschiedenen Größen. Ihre Arbeit besteht aus 50% Fahrertätigkeit und 50% Arbeiten beim Kunden. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Service-Monteur (m/w/d) mit fahrerischen Tätigkeiten / Berufskraftfahrer für den Saugwagen. Bei der gesuchten Tätigkeit handelt es sich um das Fahren und Bedienen eines Saugwagens, bzw. einer Saug-/Spülkombination. Ihre Aufgaben: Bedienung von Saug- und Spülkombinationen Reinigung von Rohr- und Kanalleitungen Entsorgung von Fettabscheiderinhalten Entsorgung von Öl- und Benzinabscheiderinhalten Saug- und Reinigungsarbeiten an Rigolen, Sickerschächten, Fäkaliengruben etc. Nur Nahverkehr! Ihr Profil: Führerschein der Klasse CE (95er Eintrag) handwerkliches Geschick, idealerweise eine handwerkliche Berufsausbildung Sie zeichnen sich durch Ihre Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft aus Sie besitzen eine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Sie arbeiten selbständig, mit Eigeninitiative und sind teamfähig ordentlicher Umgang mit Material, Werkzeug und Betriebseinrichtungen Freundlichkeit und Spaß an der Arbeit Pünktlichkeit und Sauberes Auftreten ADR-Schein Tank wäre von Vorteil Wir bieten Ihnen: eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem der Top-Unternehmen der Region kostenfreie Bereitstellung aller erforderlichen Werkzeuge und Arbeitsbekleidung eine persönliche Betreuung und Beratung individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen überdurchschnittliche Bezahlung + Zulagen + Spesen Sie können sich auf eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem teamorientierten Arbeitsumfeld freuen. Haben Sie noch Fragen oder möchten sich bewerben? DREKOPF Entsorgung und Kanalservice GmbH z.Hd. Frau Ropertz Ennsstraße 19 47809 Krefeld Tel.: 0 21 51 / 82 83 – 15 nicole.ropertz@drekopf.de
  17. Earlier
  18. Ka ho

    Kanal-Horn

    Rohr-Kanalreinigung,Notdienst,Grubenentleerung,TV-Kanalkamera im Hausanschlussbereich
  19. Chiara

    • Chiara
    •   
    • florian.nachtwey

    Hallo florian.nachtwey,

    herzlich willkommen :68_EmoticonsHDcom:

  20. florian.nachtwey

    Mitarbeiter für die Rohr- und Kanalsanierung (m/w/d)

    Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter für die Rohr- und Kanalsanierung (m/w/d). Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Reinigung und Sanierung von Kanalsystemen. Wenn Sie · über Berufserfahrung in der Rohr- und Kanalsanierung verfügen · körperlich belastbar sind · technisch versiert sind · selbstständig in Ihrer Arbeitsweise sind · gute Deutschkenntnisse besitzen · zeitlich und räumlich flexibel sind · und über einen Führerschein der Klasse B verfügen Bieten wir Ihnen… eine fundierte Einarbeitung die Möglichkeit mit moderner Technik zu arbeiten eine leistungsgerechte Bezahlung die Chance sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln Wer wir sind…. Die AbflussKlar GmbH wurde im Jahre 2005 gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem gefragten Dienstleistungspartner für Immobilieneigentümer und -verwalter entwickelt. Von einer gründlichen Kanalreinigung und grabenlosen Kanalsanierung für Auftraggeber in Gelsenkirchen und Umgebung, über die Beratung zur fachgerechten Rückstausicherung für gewerbliche oder private Objekte, bis hin zur Übernahme der Dichtheitsprüfung von Rohrleitungen sorgen wir als professioneller Dienstleister im Bereich der Rohr- und Kanaltechnik für funktionsfähige Abfluss- und Kanalsysteme in der Rhein-Ruhr-Region. Unser breitgefächertes Service- und Beratungsangebot richtet sich gleichermaßen an Immobilieneigentümer wie an Immobilienverwalter. Wenn Sie sich wiedererkennen, sprechen Sie mit uns: Herr Neumann gibt Ihnen telefonische Vorabinformationen unter 0209/9233518 oder info@vosselmanngruppe.de – wir freuen uns auf Sie.
  21. Chiara

    • Chiara
    •   
    • Padii 2020

    Hallo Padii 2020,

    herzlich willkommen :68_EmoticonsHDcom:

  22. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zuverlässige und teamorientierte Mitarbeiter in den Bereichen Sanierung mit Erfahrungen im Bereich Brawoliner/Kurzliner Rohr- und Kanalreinigung TV-Untersuchung Dichtheitsprüfung Generalinspekteur für Abscheidertechnik Was Sie bei uns erwarten können: angenehmes Betriebsklima abwechslungsreichen, interessanten und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten faire Vergütung/Notdienstvergütung Firmenwagen Was wir von dir erwarten: technisches Verständnis Führerschein Klasse B sowie C1 / C1E falls vorhanden Bereitschaft für Notdienst Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse MS Office Senden Sie Ihre Bewerbung gerne per E-Mail an rm@fink-gmbh.de oder telefonisch unter +49 176 17 333 005
  23. iPEK International

    iPEK Tag der offenen Tür Karlsruhe

    Komm zu unserem Tag der offenen Tür nach Karlsruhe und teste: unsere neueste Kanalinspektionstechnik (Hauptkanal, SAT, Anschlussleitungen inkl. Spülen) Kanalinspektionssoftware von WinCan Leitungs- und Sondenortung von Vivax Metrotech Quick lock Manschette von Uhrig Fräsroboter von Pipetronics Absperrblasen von Vetter GmbH Spültechniken Vortrag über digitale Bildungskonzepte für die Zukunft der SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung Beratung von UVW Leasing GmbH Mehr Infos dazu unter: https://www.ipek.at/tdot Adresse: iPEK International GmbH Zweigstelle Karlsruhe Ferdinand-Porsche-Str. 13 76275 Ettlingen/Karlsruhe JETZT Besuch anmelden! iPEK_TdoT_DE_Plakat_20210809_Screen.pdf
  24. iPEK International

    iPEK Tag der offenen Tür Leipzig

    Komm zu unserem Tag der offenen Tür nach Leipzig und teste: unsere neueste Kanalinspektionstechnik (Hauptkanal, SAT, Anschlussleitungen inkl. Spülen) Kanalinspektionssoftware von WinCan & Haite Leitungs- und Sondenortung von Vivax Metrotech Quick lock Manschette von Uhrig Fräsroboter von Pipetronics Spültechniken von Kanaltechnik Ulke Vortrag über digitale Bildungskonzepte für die Zukunft der SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung Beratung von UVW Leasing GmbH Mehr Infos dazu unter: https://www.ipek.at/tdot Adresse: iPEK International GmbH Zweigstelle Leipzig Mommsenstr. 6 (Tor 03) 04329 Leipzig JETZT Besuch anmelden! iPEK_TdoT_DE_Plakat_20210809_Screen.pdf
  25. iPEK International

    iPEK Tag der offenen Tür Dortmund

    Komm zu unserem Tag der offenen Tür nach Dortmund und teste: unsere neueste Kanalinspektionstechnik (Hauptkanal, SAT, Anschlussleitungen inkl. Spülen) Kanalinspektionssoftware von WinCan & Haite Leitungs- und Sondenortung von Vivax Metrotech Quick lock Manschette von Uhrig Fräsroboter von Pipetronics Absperrblasen von Vetter GmbH Spültechniken von Frank Humpert Vortrag über digitale Bildungskonzepte für die Zukunft der SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung Beratung von UVW Leasing GmbH Mehr Infos dazu unter: https://www.ipek.at/tdot Adresse: iPEK International GmbH Zweigstelle Dortmund Niedersachsenweg 21 44143 Dortmund JETZT Besuch anmelden! iPEK_TdoT_DE_Plakat_20210809_Screen.pdf
  26. iPEK International

    iPEK International

    Bock unsere neueste Kanalinspektionstechnik zu testen & erleben?
    Dann komm an unseren Tagen der offenen Tür in Dortmund, Leipzig oder Karlsruhe vorbei! Mehr dazu: https://www.ipek.at/tdot

    TdoT_Posting_Termine_20210826_v2.jpg

  27. Wir, und namhafte Hersteller aus der Kanalbranche, laden Dich herzlich zu unseren Tagen der offenen Tür an unseren Servicestandorten ein: • Dortmund, 09.09.2021 • Leipzig, 23.09.2021 und • Karlsruhe, 14.10.2021 TESTEN | ERLEBEN | INFORMIEREN | AUSTAUSCHEN Wir und unsere Partner bieten Dir ein spannendes Programm zu folgenden Themen: Neueste Entwicklungen im Bereich Kanalinspektion, Einspülen des Satelliteninspektionssystems, automatische Analyse der Inspektionsvideos (AI), Reporting für TV-Inspektion, Software-Trends, Leitungs- und Sondenortung, Quick-Lock Manschetten setzen, Absperrblasen, Schachtinspektionssystem Cleverscan, Digitale Bildungskonzepte für die Zukunft, Fräsroboter im PVC-Rohr uvm. Klicke hier für mehr Informationen zum Programm: https://www.ipek.at/tdot Melde JETZT Deinen Besuch an: https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=RnFUxpzhLk-f-QHWRmnSKTkY9iyqXU1Ctm-97kXa63ZUOTZSS0VLMFBZRFRLNEtDMjFZRzBNR00zUi4u Bitte beachte, dass auf Grund der aktuellen COVID-19 Situation eine Anmeldung zwingend erforderlich ist - vielen Dank im Voraus für Dein Verständnis! Wir, und unsere Partner freuen uns auf Dich, Euer iPEK Team
  28. g.gehring

    Kanal-TV-Inspekteur (m/w/d)

    Für unsere moderne Kanal-Service-Ausrüstung suchen wir motivierte Mitarbeiter, die Spaß an moderner Technik sowie einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit in einem zukunftsträchtigen Metier haben. Wir bieten Dir einen Job in der Region Fulda mit Zukunft arbeiten in kleinen Teams einen unbefristeten Arbeitsvertrag Bezahlung nach Bautarif einen außergewöhnlichen Beruf zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme unter job@josef-gehring.de JOSEF GEHRING GmbH & Co. KG Spezialtiefbau Leitungsbau Tiefbau-Service Am Pröbel 1a 36041 Fulda 0661 25023 0 www.josef-gehring.de
  1. Load more activity

Kanalinspekteure.de

KI.pngAus der Praxis für die Praxis

Kontakt

Sponsor

 
 

Banner-Kanalinsp_April-2013.gif

 

×
×
  • Create New...