Jump to content

Die optische Inspektion von Kanälen und Schächten nimmt eine Schlüsselposition in Kanalmanagementsystemen der Kanalnetzbetreiber ein. Die vom Inspekteur erhobenen Daten, insbesondere die vollständige und normgerechte Verwendung von Inspektionskodes, ist hierbei von entscheidender Bedeutung. Auf Grundlage dieser Kodes erfolgt u.a. die Zustandsbeurteilung, also Klassifizierung und -bewertung. "Falsche oder unvollständige Kodes müssen vor Durchführung weiterer Arbeitsschritte vollständig behoben werden" (siehe DWA-M 149-3:2015)!
 
Der Workshop bietet dem Teilnehmer die Möglichkeit, sein Wissen zur Beschreibung von Kanalzuständen zu erweitern bzw. vertiefen. Im Rahmen des Workshops übt der Teilnehmer anhand von Bild- und Filmmaterial die fachgerechte  Anwendung des Europäischen Kodiersystems DIN EN 13508-2:2011-06, des nationalen Regelwerks DWA-M 149-2:2013-12 und der Arbeitshilfen Abwasser (ISYBAU 2017, Stand 06/2018).
 
Behandelt werden Haltungs- und Leitungszustände sowie sanierte Schäden.
 
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Zustandsbilder oder -Filme mitzubringen. Diese werden - soweit zeitlich möglich - im Rahmen des Workshops qualifiziert beschrieben.
Der Teilnehmer erhält zudem für seine tägliche Arbeit eine personifizierte Übersicht der europäischen Kodiersystems als laminierte Folie (Kodes für Haltungen und Leitungen)! Diese "Kurzübersicht" kann bei der SAG-Akademie für weitere Mitarbeiter und für Kodes von Schächten und Inspektionsöffnungen kostenpflichtig bestellt werden)!
 
 
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KI-KODES
 
 
 
 
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

    

Der Lehrgang vermittelt das notwendige Wissen um Reinigungsarbeiten mit kombinierten Saug- und Spülfahrzeugen an öffentlichen Kanälen und Schächten fachgerecht ausführen zu können.
Der Teilnehmer erlernt zudem den qualifizierten Umgang mit der Fahrzeug- und Gerätetechnik
Notwendige Kenntnisse über Aufbau, Wartung und Pflege von Kanalreinigungsfahrzeugen und Gerätschaften werden vermittelt.
 
Ebenso erhalten die Teilnehmer Entscheidungshilfen bei der Auswahl von Fahrzeugen und Geräten!
Weitere Seminarinhalte sind u.a.:
⦁    Grundbegriffe
⦁    Kanalreinigungspraxis
⦁    Anforderungsprofil an die Praxis
⦁    Vorbereitung der Reinigungsmaßnahme
⦁    Auswahl von Reinigungsdüsen für den entsprechenden Einsatz
⦁    Auswahl der Reinigungsleistungen von Einsatzfahrzeugen für die jeweilige Reinigungsaufgabe
⦁    Auswahl der Fahrgestelle
⦁    Funktion, Aufbau, Betrieb, Wartung und Reparatur von Pumpen und Aufbauelementen
⦁    Allgemeiner Betrieb von Reinigungsfahrzeugen
⦁    Wartung und Pflege
Die praktische Anwendung findet am Gläsernen Saugschlauch und ggf. am Gläsernen Kanal statt.
 
 
3  Tage  |  770,00 € zzgl. MwSt.  | Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KR-SK-GP
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

    

Der Sachkundelehrgang "Geprüfter Kanalreiniger", befähigt die Teilnehmer nach erfolgreich absolvierten Prüfungen, Reinigungsarbeiten von Großprofilen und Grundstücksentwässerungsleitungen qualifiziert durchzuführen und mit der eingesetzten Technik fachgerecht umzugehen. Die Module werden als Einzelveranstaltungen an unseren Seminarstandorten angeboten.
 
Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:
⦁    rechtliche und normative Grundlagen, Regelwerke und Normen
⦁    Grundlagen der Kanalreinigung von Großprofilen
⦁    Grundlagen der Kanalreinigung von Grundstücksentwässerungsleitungen incl. Notdiensteinsätzen
⦁    Fahrzeug- und Gerätetechnik, Wartung und Reparatur von kombinierten Hochdruck Saug- und Spülfahrzeugen
⦁    Betrieb von Kanälen und Leitungen
⦁    Schäden in der Kanalisation und Einflüsse der Kanalreinigung
⦁    Einblick in Arbeits- und Gesundheitsschutz
⦁    Tipps und Tricks der Kanalreiniger
Praxis:
⦁    Veranschaulichung am "Gläsernen Saugschlauch" und ggf. "Gläsernen Kanal"
⦁    Spülpraxis an Grundstücksentwässerungsleitungen
⦁    Praktischer Einsatz von Spiralen (elektromechanische Reinigung)
⦁    Abbau und Installation von Armaturen (Waschbecken/Toilette)
 
5  Tage  |  1250,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KR-SK
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

    

Der praxisorientierte Lehrgang vermittelt dem Teilnehmer das notwendige Wissen, um Reinigungsarbeiten an Leitungen und Schächten fachgerecht auszuführen.
Der Lehrgang geht auf Problemsituationen bei der Kanalreinigung ein und stellt praxisorientierte Lösungsansätze vor.
 
Weitere Seminarinhalte sind u.a.:
⦁    rechtliche Grundlagen, Regelwerke, Richtlinien, Begriffsbestimmungen
⦁    Rohrmaterialien
⦁    Ablagerungsarten in Rohrleitungen
⦁    Arbeiten an Entwässerungsobjekten und Hausarmaturen
⦁    Fahrzeug- und Gerätetechnik
⦁    fachgerechte Reinigung (hydromechanisch)
⦁    Umgang mit Spiralen (elektromechanisch)
⦁    Einblick in die Arbeitssicherheit
PRAXIS:
Am gesamten zweiten Seminartag erfolgt die praktische Schulung. Der Praxistag ermöglicht dem Teilnehmer, unter Aufsicht von Spezialisten, mit verschiedenen Geräten Reinigungsarbeiten an Grundstücksentwässerungsanlagen praktisch zu üben, einschließlich der elektromechanischen Reinigung.
Zum Einsatz kommen entsprechende Gerätschaften, wie Spiralen, Reinigungsequipment, etc.. Ein Notdienstfahrzeug ist zudem zur Vorführung vor Ort. Ebenso erfolgen Arbeiten an Abwasseranfallstellen, z.B. zur Sicherstellung des Zugangs im Gebäude (u.a. Ab- und Anbau, u.a. von Toiletten).
 
2  Tage  |  520,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KR-SK-GE
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Komm zu unserem Tag der offenen Tür nach Dortmund und teste:   unsere neueste Kanalinspektionstechnik (Hauptkanal, SAT, Anschlussleitungen inkl. Spülen) Kanalinspektionssoftware von WinCan & Haite Leitungs- und Sondenortung von Vivax Metrotech Quick lock Manschette von Uhrig Fräsroboter von Pipetronics Absperrblasen von Vetter GmbH Spültechniken von Frank Humpert Vortrag über digitale Bildungskonzepte für die Zukunft der SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung Beratung von UVW Leasing GmbH   Mehr Infos dazu unter: https://www.ipek.at/tdot   Adresse: iPEK International GmbH Zweigstelle Dortmund Niedersachsenweg 21 44143 Dortmund   JETZT Besuch anmelden!   iPEK_TdoT_DE_Plakat_20210809_Screen.pdf
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Die Erstellung der Ausschreibung und die Erarbeitung des LVs erfordern umfangreiches Wissen.
Der Lehrgang vermittelt dem Teilnehmer die Grundlagen der Planung, Ausschreibung und Vergabe gemäß VOB und VOL, anhand des Beispiels einer öffentlichen Ausschreibung zur Kanalinspektion.
U.a. werden folgende Themen behandelt:
⦁    Einblicke in die rechtlichen Grundlagen, insbesondere das Vergaberecht
⦁    Prüfung der Ausschreibungspflicht
⦁    Verantwortung der an der Ausschreibung Beteiligten
⦁    Ausschreibung nach VOB oder VOL
⦁    Grundsätzliche Überlegungen in der Planungsphase
⦁    Erstellung eines Zeitrahmenplans
⦁    Qualität- und Gütesicherung
⦁    Aufbau und Inhalte der Ausschreibung
⦁    Vorstellung neuer Ausschreibungsansätze, z.B. für Kanalreinigung und Inspektion (LV-Positionen)
⦁    DWA-M 149-8 (09/2014) Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden - Teil 8: Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV) - optische Inspektion
⦁    DIN 18299 Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen
⦁    Besondere Regelungen im LV
⦁    Fehler bei der Ausschreibung
⦁    Prüfung und Wertung der Angebote
⦁    Ausschluss von Anbietern
⦁    Vergabeverfahren
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/pdf/top2;pdf/LV-AG
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

S
Gemäß UVV sind alle Mitarbeiter, die im und am Kanal arbeiten 1-mal jährlich in Theorie zu unterweisen. 1-mal jährlich ist die Rettung aus dem Kanal praktisch zu üben.
Die Unterweisung vermittelt in Theorie und Praxis die notwendigen Kenntnisse zum sicheren Arbeiten in und an umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen. Rettung aus dem Schacht sind ebenso Inhalt wie die Anwendung von Selbstrettern, umluftunabhängigen Atemschutzgeräten sowie der Einsatz PSA sowie sonstigen Rettungs- und Sicherheitsgeräten.
Der Teilnehmer wird sensibilisiert und lernt Hintergründe zur Einhaltung der Arbeitssicherheit zu verstehen.
Weitere Themen sind u.a.:
⦁    Haftungsrisiken
⦁    Gefährdungsbeurteilung
⦁    Dienst- und Betriebsanweisung
⦁    Hygienevorschriften und Umsetzung
⦁    Biostoffverordnung und TRBA 220
⦁    Messung der Kanalatmosphäre/ Belüftung
⦁    Rettungs- und Sicherheitsausrüstung
⦁    Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
⦁    Rettungskette
Die Teilnahmebescheinigung gilt als erforderlicher Nachweis der Sicherheitsunterweisung in Theorie und Praxis gemäß UVV.
 
1  Tag  |  270,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/UVV
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Der Lehrgang vermittelt dem Teilnehmer die Grundlagen der fachgerechten Bauleitung-/-überwachung und Begleitung der Abnahme gemäß VOB, VOL und BGB für Kanalreinigung und -inspektion von Seiten des Auftraggebers und des Auftragnehmers.
Das Erkennen und Verstehen der Hintergründe von Interessenskonflikten zwischen AG und AN bei der Ausführung der Leistung und der Abnahme sind notwendige Grundlagen für zielorientierte Lösungsfindungen. Im Seminar werden die Sichtweisen beider Parteien dargestellt und erklärt.
Zudem wird dem Bauleiter praxisbezogenes Basisfachwissen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Verkehrssicherung, Kanalreinigung und Kanalinspektion vermittelt. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die problematischen Themen gelegt.
 
U.a. werden folgende Themen behandelt:
⦁    Verantwortung der an der Ausschreibung Beteiligten
⦁    Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Bauleiters
⦁    Bauleitung durch Auftraggeber und Auftragnehmer - auf was ist zu achten
⦁    Erkennen und Beurteilen von Planungs- und Ausführungsmängeln
⦁    Umgang mit Problemen zwischen AG und AN
⦁    Grundlagen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung
⦁    Grundlagen einer qualifizierten Abnahme (Neubau, Gewährleistung)
⦁    Haftung des Bauleiters aus Sicht der Aufsichtsbehörde sowie der BauBG
⦁    VOB/B-B und BGB-Bauwerkvertrag
⦁    Nachträge nach VOB/B und BGB
⦁    Abschlags- und Schlussrechnung
⦁    Mängelbeseitigungsrechte und -pflichten
⦁    Vertragsstrafe, Schadensersatz, Haftung des Bauleiters (z.B. bei Unfällen)
⦁    Sicherheiten am Bau (Vertragserfüllungs-, Gewährleistungs- und sonstige Bürgschaften)
⦁    Sonstige Spezialfragen: VOB/C, DIN, EnEV, BaustellVO, SiGeKo, etc.
⦁    Detailwissen für den Bauleiter (Allgemeines, Arbeitssicherheit, Verkehrssicherung, Kanalreinigung, Kanalinspektion)
 
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KI-BL
 
 
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Die Bearbeitung einer öffentlichen Ausschreibung bzw. des Leistungsverzeichnisses, sind, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, eine Herausforderung! Unklare Angaben, Wiedersprüche, Einflussfaktoren, was ist wichtig und wie gehe ich damit um?
Der Lehrgang behandelt die Bearbeitung der öffentlichen Ausschreibung der Kanalinspektionsleistung und -reinigung durch den Anbieter, von der Kalkulation bis zur Vergabe. Der Teilnehmer lernt, die Ausschreibung richtig zu "lesen" und qualifiziert zu bearbeiten.
Neben der Kalkulation werden der Aufbau und die einzelnen Teile des LVs erklärt (u.a. Vorbemerkungen, Besondere Vertragsbedingungen, Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV) und Einzelpositionen) und deren Zusammenhänge und Auswirkungen aufgezeigt und erläutert.
 
Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, eine  Ausschreibung für Kanalinspektionsleistung und -reinigung qualifiziert zu bearbeiten und wissen, was es dabei zu beachten gilt.
Folgende Themen sind u.a. Seminarinhalt:
⦁    Der Verfahrensablauf von der Vorbereitung bis zur Vergabe
⦁    Umgang mit Widersprüchen und Fehlern in der Ausschreibung, Einwände
⦁    zulässige/nicht zulässige Forderungen im LV
⦁    Kalkulation der Kanalinspektion und -reinigung
⦁    Einblicke in die Rechtssituation
⦁    Aufbau und Inhalt der öffentlichen Ausschreibung nach VOB/VOL
⦁    Erklärung von Begrifflichkeiten
⦁    Vorbemerkungen, Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV) und Einzelpositionen
⦁    Bedarfspositionen
⦁    Alternativangebote
⦁    Welche Anlagen und Informationen über das Unternehmen werden bei LV gefordert
⦁    Vergabe und Ausschluss aus der Ausschreibung  
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/pdf/top2;pdf/KI-LV-AN
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Bei einer Arbeitsstelle im öffentlichen Verkehrsraum entstehen Gefahren für Verkehrsteilnehmer - natürlich auch Fußgänger. Ebenso besteht die Gefährdung für die Arbeitsstelle selbst, insbesondere für das eingesetzte Baustellenpersonal.
Jeder an Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum Beteiligte muss daher seiner Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Gemäß RSA obliegt die Verantwortung demjenigen, „...der im öffentlichen Straßenraum Arbeiten ausführt oder ausführen lässt.“
Die Sicherung der Arbeitsstelle muss u.a. den Vorgaben der RSA, StVO und Arbeitsstättenverordnung entsprechen. Kommt der Verantwortliche nicht oder nicht ausreichend der Verkehrssicherungspflicht nach, kann dies im Schadensfalle u.a. haftungsrechtliche Folgen nach sich ziehen.
Ziel und Mehrwert des Lehrgangs
Dieses Seminar vermittelt, nach den Vorgaben der MVAS 99, praxisnah die erforderlichen Kenntnisse, eine Arbeitsstelle im öffentlichen Verkehrsarm sicher und rechtskonform zu planen, durchzuführen und zu kontrollieren.
Der Teilnehmer erhält den Nachweis über die erforderliche Schulung nach MVAS99.
Dieser Nachweis kann im Schadensfalle für den Verantwortlichen von haftungsrechtlicher Bedeutung sein.
Ebenso wird der Forderung zur Vorlage des Nachweises bei Angeboten Rechnung getragen und beugt somit einen Ausschluss von der Wertung vor.
Das Seminar beinhaltet u.a. folgende Themen:
⦁    Rechtsgrundlagen (u.a. RSA 95, StVO, ZTV-SA)
⦁    Verantwortung und Haftung
⦁    Verkehrsrechtliche Anordnung
⦁    Verkehrssicherungspflicht
⦁    Planung und Durchführung
⦁    Verkehrszeichen – Anbringung und Aufstellung
⦁    Verkehrseinrichtungen
⦁    Leitmale und bauliche Leitelemente
⦁    Warnposten
⦁    Verkehrsführung
⦁    Schutzeinrichtungen
⦁    Sicherung von Baugruben
⦁    Kontrolle und Wartung
⦁    Nutzung von Regelplänen nach RSA 95
⦁    Warnkleidung und Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen
⦁    Arbeitsschutz (z.B. ASR A 5.2) / Umweltschutz
 
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/VS-RSA1
 
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Eine Sicherstellung der Arbeitsstelle an Verkehrsstraßen und die Verkehrsleitung zum Schutz der Beschäftigten ist unabdingbar. Vor allem im Grenzbereich zum Straßenverkehr bei denen durch den fließenden Verkehr die Gefährdungen entstehen könnten, sollte der Schutz der Beschäftigten sichergestellt werden. Die ASR A5.2 ist seit Dezember 2018 in Kraft und beschreibt verpflichtend wie sicher und rechtskonform Arbeitsstellen geplant und betrieben werden müssen. Dabei werden vorgegebene Mindestmaße, Sicherheitsabstände oder Arbeitsraumbreiten beschrieben und geregelt. Die ASR A5.2 ist vor allem für Mitarbeiter und Führungskräfte von Baubetrieben, Bauhöfen, Verkehrsbehörden, Ingenieur- und Vermessungsbüros, Verkehrssicherungsfirmen sowie Bau- und Straßenverkehrsbehörden relevant, die Arbeitsstellen an Verkehrswegen planen und betreiben.
Dieser 1-tägige Fortbildungskurs vermittelt dem Teilnehmer das Wissen, über die verpflichtende Norm der ASR A5.2 in Bezug auf Sicherung von Arbeitsstellen und verkehrsleitende Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten.
Das Seminar beinhaltet u.a. folgende Themen:
⦁    Rechtliche Grundlagen der ASR A5.2
⦁    Verknüpfungen zur ASR A3.4
⦁    Das Zusammenwirken mit der RSA 95
⦁    Begriffsbestimmungen
⦁    Anwendungsbereiche
⦁    Planen, Einrichten und Betreiben von Arbeitsplätzen und Verkehrswegen auf Baustellen im Grenzbereich zum Straßenverkehr
⦁    Anwenden der ASR A5.2 und der RSA 95 anhand von Beispielen
⦁    Vorstellen und diskutieren der gemeinsam erarbeiteten Lösungen
 
1  Tag  |  390,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/VS-ASRA5.2
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Komm zu unserem Tag der offenen Tür nach Leipzig und teste:   unsere neueste Kanalinspektionstechnik (Hauptkanal, SAT, Anschlussleitungen inkl. Spülen) Kanalinspektionssoftware von WinCan & Haite Leitungs- und Sondenortung von Vivax Metrotech Quick lock Manschette von Uhrig Fräsroboter von Pipetronics Spültechniken von Kanaltechnik Ulke Vortrag über digitale Bildungskonzepte für die Zukunft der SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung Beratung von UVW Leasing GmbH   Mehr Infos dazu unter: https://www.ipek.at/tdot   Adresse: iPEK International GmbH Zweigstelle Leipzig Mommsenstr. 6 (Tor 03) 04329 Leipzig   JETZT Besuch anmelden!   iPEK_TdoT_DE_Plakat_20210809_Screen.pdf
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

    

Der Kurs vermittelt die Sachkenntnis um Kanalinspektionen in Hauptkanälen und Grundstücksentwässerungsleitungen, entsprechend der einschlägigen Vorschriften, fachgerecht auszuführen. Themeninhalte sind u.a.:
⦁    Rechtliche Grundlagen/ Regelwerke/ Vorschriften
⦁    Grundlagen Kanalbau, Materialkunde
⦁    Grundwissen Kanalreinigung im Vorfeld der optischen Inspektion
⦁    Systeme zur optischen Inspektion, Fahrzeug- und Gerätetechnik
⦁    Vergabe von Schacht und Haltungsnummern
⦁    Aufbau und Anwendung des Kodiersystems DIN EN 13508-2 und DWA-M 149, Teil 2 sowie ISYBAU  2017 XML (Stand Dezember 06/2018). Auch die Neuerungen der DWA-M 149-2 vom Dezember 2013 sind Seminarinhalt.
⦁    Zustandsvorklassifizierung gemäß DWA-M 149-3, ISYBAU und DIN 1986-30
⦁    Vorbereitung, qualifizierte Durchführung und Dokumentation der Inspektion gemäß DWA-M 149, Teil 5
⦁    Fachgerechte Beschreibung von Schadensbildern und -filmen
⦁    Weiterverarbeitung der Inspektionsdaten
⦁    Datenübergabe nach DWA-M 150/ISYBAU (Austauschformate XML)
⦁    Anwendung der Baufachlichen Richtlinie Abwasser (ehemals Arbeitshilfen Abwasser)
⦁    Graphische Informationssysteme (GIS)
⦁    Wirtschaftlichkeit bei der Inspektion
⦁    Auftreten und Wirkung des Inspekteurs
⦁    Wartung und Pflege von Gerätschaften
⦁    Erstellung von Arbeitsplänen und Planskizzen
⦁    Eigen- und Fremdüberwachung
⦁    Einblicke in Arbeitssicherheit und Hygiene
Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte laminierte A4-Folie mit dem vollständigen europäischen Kodiersystem!
 
5 Tage  |  1250,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/pdf/top2;pdf/KI-G-EN
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed

Der Praxistag ermöglicht dem Teilnehmer, nach einer Einweisung durch den Fachmann, die praktische Durchführung der Kanalinspektion mit Schiebe- und fahrbarem Kamerasystem, unter Aufsicht des Spezialisten, zu üben.
 
Der Teilnehmer kann sein eigenes Inspektionssystem mitbringen!
 
Dieser Praxistag ersetzt nicht den Sachkundelehrgang zur qualifizierten Ausführung der Inspektion, wird jedoch als Weiterbildungslehrgang zur Zertifikatsverlängerung (Rezertifizierung) des Sachkundelehrgangs anerkannt!
 
 
1  Tag  |  340,00 € zzgl. MwSt.  |   Seminar-Infos: https://www.sag-akademie.de/seminar/info/KI-PRAXIS
 
 
 
 
 
 
0 Comments · 0 Reviews

0 users have RSVPed


    • advertisement_alt
    • advertisement_alt
    • advertisement_alt
  • Our picks

    • Die Hermann Umweltservice GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen und steht für Qualität, Vielfalt, Flexibilität, traditionelle Erfahrung im professionellen Dienstleistungs-Service rund um Rohr- und Kanalreinigung, Inspektion, Grubenleerung, Saug- und Spülarbeiten, Dichtheitsprüfung, Grundstücksentwässerung und Öl-, Benzin- sowie Fettabscheider.

      Wir bieten:
      - Leistungsgerechte Bezahlung
      - Sonderzahlungen
      - Einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz
      - Eine interessante Tätigkeit in einem erfahrenen Team
      - Aufstiegsmöglichkeiten
      - Stellung von Arbeitskleidung (waschen inklusive)
      - Fortwährende persönliche Betreuung
      - Unterstützung beim erlangen des LKW-Führerscheins

      Aufgaben:
      - Erfassung des baulichen Ist-Zustandes des Entwässerungsnetzes
      - Bedienen einer selbstfahrenden Farbinspektionskamera mit Schwenkkopf (Hersteller: IBAK und JT-Elektronik)
      - Sie fungieren als Fahrer oder Beifahrer der Inspektionsfahrzeuge

      Anforderungen:
      - Berufserfahrung im Bereich der Kanal-TV Inspektion von Vorteil
      - Führerschein bis 7.5 Tonnen darüber hinaus wäre von Vorteil
      - Geübt im Umgang mit Spezial-Fahrzeugen und Arbeitsmaschinen
      - Technisches Geschick und Engagement sollte vorhanden sein
      - Genauigkeit und Einsatzbereitschaft

      Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe in einem dynamischen Umfeld unterstützen? Wenn ja, schreiben Sie uns einfach an.

      Kontakt:
      Hermann Umweltservice GmbH
      Reutlinger Str.13
      75179 Pforzheim
      www.hermann-pforzheim.de

      Ansprechpartner:
      Monika Hermann
      07231-14549-0
      info@hermann-pforzheim.de
      • 0 replies
    • SAG-Akademie GmbH: Fachspezialist (m/w/d)
      Fachspezialist (m/w/d)
       
      Wir suchen Gesichter/Menschen, die man nicht vergisst! -
      Und wenn du einen coolen Job in Darmstadt suchst, bei dem du ein Bildungsunternehmen im Fachbereich Abwassertechnik unterstützt, den Aufbau neuer Seminare in die Hand nimmst und die Menschen bei Präsenz- und Online-Seminaren in deinen Bann ziehst, dann ist der Job genau das Richtige für dich und wir sollten uns kennenlernen!
       
      Wir sind ein cooles Team, dass Bildung innovativ vermittelt!
      Und du wirst als Spezialist/Trainer/Dozent ein wichtiges Gesicht der SAG-Akademie!
      Du bist immer wieder deutschlandweit unterwegs, leitest an unseren Seminarstandorten sowie im Rahmen von Inhouse-Schulungen Seminare in der beruflichen Bildung.
      Aus unseren Studios und dem Training-Center in Darmstadt hältst du Online-Seminare und stehst immer wieder vor der Kamera, um die Seminare für unsere Online-Lernplattform aufzunehmen.
      Du moderierst verschiedene Online-Fach-Gruppen, bist deren Ansprechpartner und unterstützt sie bei fachlichen Fragen.
      Du bist für den Bereich Seminar-Entwicklung verantwortlich und gestaltest somit unser Seminarportfolio federführend mit!
       
      Was wir uns wünschen:
      Dein Naturell und Erscheinungsbild erlauben dir, mit Menschen gut umzugehen! – Du bist ein einnehmender Mensch!
      Auch vor der Kamera machst du ein richtig gutes Bild!
      Du hast Spezialkenntnisse/fundiertes Wissen in Theorie und Praxis im abwassertechnischen Bereich (Ingenieurleistungen, Dienstleistungen, Management, Coaching)!
      Du wohnst in der Nähe von Darmstadt!
      Du bist gerne unterwegs und lange Tage machen dir nichts aus!
      Strukturelles Arbeiten liegt dir, du hast eine schnelle Auffassungsgabe und bist im Idealfall sicher im Umgang mit MS PowerPoint.
      Du suchst etwas langfristiges und möchtest deine Tage mit einem tollen Team verbringen.
       
      Und wer bist du? Bewirb dich mit einem kurzen Selfie-Film! Sende ihn, gegebenenfalls mit Downloadlink, an bewerbung@sag-akademie.de!
      • 0 replies
    • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (w/m/d) Standort Karlsruhe
      Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (w/m/d) Standort Karlsruhe
      Standort: Ettlingen, Baden-Württemberg Typ: Vollzeit  
       
      AUFGABENBEREICH
      • Aktives Mitwirken zur Steigerung der Kundenzufriedenheit, der Service Excellence sowie dem Erreichen der Umsatz- und Vertriebsziele
      • Ansprechpartner für die Bestandskunden in enger Zusammenarbeit mit dem Vertriebsaußendienst
      • Entgegennahme und Bearbeitung von Kundenanfragen und -aufträgen sowie Reklamationen in enger Abstimmung und Koordination mit Produktion, Logistik und Finanzen
      • Monitoring des Auftragsbestandes, Terminverfolgung und Rückstandsüberwachung
      • Stammdatenpflege im ERP- und CRM-System
      • Unterstützung bei Analysen und Auswertungen vertrieblicher Kennzahlen
      • Bearbeitung von Ausschreibungen
      • Aktive Kundenberatung und Verkauf am Telefon
      • Aktive Teilnahme an Messen und Vertriebskampagnen
      • Allgemeine Büroorganisation der Zweigstelle
       
      ANFORDERUNGEN
      • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung
      • Mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb von komplexen technischen Produkten
      • Ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
      • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, gutes Organisationsgeschick
      • Guter Umgang mit Kennzahlensystemen und Datenanalysen
      • Sehr gute Kenntnisse mit MS Office, CRM- und ERP-Systemen
      • Sehr gute Deutschkenntnisse; Englischkenntnisse wünschenswert
       
      WAS WIR BIETEN
      • Eine Position mit verantwortungsvollen Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und zukunftsorientierten globalen Unternehmen auf starkem Erfolgs-, Excellenz- und Wachstumskurs
      • Eine familiäre Kultur geprägt von einem starken Zusammenhalt als Team, Vertrauen und Leidenschaft
      • Eine intensive Einarbeitung, individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, auch innerhalb des IDEX Konzerns
      • Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Businessbikes, Corporate Benefits, eine ausgewogene Work-Life-Balance, betriebliche Kinderferienbetreuung, gemeinsame Sport- und Freizeitevents und vieles mehr!
       
      Fühlst Du Dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Deiner Gehaltsvorstellung.
       
      Bei iPEK sind alle Mitarbeiter willkommen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter.
      Die männliche Form wird in dieser Stellenbeschreibung nur zur besseren Lesbarkeit verwendet, bezieht sich jedoch auf das Geschlecht männlich, weiblich und divers.
       
      Bewerbe Dich jetzt: https://idexcorp.wd5.myworkdayjobs.com/de-DE/iPEK/job/Ettlingen-Baden-Wrttemberg/MITARBEITER-VERTRIEBSINNENDIENST--w-m-d--STANDORT-KARLSRUHE_R-02124?
      • 0 replies
    • Hallo zusammen, 
      aktuell stehen wir vor einem bis jetzt unbekannten Problem. Wir Prüfen im Moment ein Neubaugebiet. Verbaut sind Stahlbetonrohre DN300-DN500
      in den Haltungen DN300 war alles in Ordnung. Die Haltungen DN500 bekommen wir nicht abgedichtet. Wir haben schon mehrere Absperrblasen getestet. Bei allen Blasen entweicht der Prüfdruck zwischen Absperrblase und Rohrwandung. Hat das jemand von euch schon mal gehabt. Wir haben keine Erklärung für dieses Problem. 
      Das Rohr ist gründlich gereinigt und Trocken. Absperrblasen haben wir in DN300-500 sowie 500-600 getestet
       
      ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. 
      • 1 reply
    • Verdeckter Schacht
      Hallo, 
       
      wie gebt Ihr verdeckte Schächte in den Stammdaten ein? In meiner Software gibt es folgende Möglichkeiten
      1. Bei der Schachtart "E22" für "verdeckter Schacht". 
      2. Beim Schachtaufbau für Abdeckung die Möglichkeit "BOD" für "unbefestigt, anstehender Boden". 
       
      Hintergrund sind verdeckte Schächte in einem Projekt zur Bestandsaufnahme (Stammdaten) mit gleichzeitiger opt. Inspektion. Die Inspektion von der Leitung aus endet dann oftmals an einem verdeckten Schacht. Die mir (Ingenieurbüro) übergebene xml-Datei enthält eine Leitung und den am Ende gefundenen Schacht nur mit Geometrie bzw. Koordinaten am RAP. Dadurch wird der verdeckte Schacht nicht im CAD dargestellt und ist auch nicht in der Datenbank als verdeckter Schacht, sondern bspw. als Schacht ohne SMP-Koordinaten, zu erkennen.  
       
      Bei der Inspektion nach DIN EN 13508 / DWA-M 149-2 gibt es dann noch "DAR" für "Schäden an Abdeckung oder Rahmen" mit Charakterisierung "G" für "Abdeckung unterhalb der Geländeoberfläche". Ich nehme hiermit ist verdeckt und nicht vertieft, also mit Böschung zum Gelände gemeint. 
       
      Was macht der erfahrene Fachmann, mich ausgenommen ;D, mit Blick auf die Normen und Verwendbarkeit der Daten beim AG in so einem Fall? 
      • 5 replies

Kanalinspekteure.de

KI.pngAus der Praxis für die Praxis

Kontakt

Sponsor

 
 

Banner-Kanalinsp_April-2013.gif

 

×
×
  • Create New...