Jump to content

  • Sunday

    January 23, 2022

    No events scheduled today
  • Monday

    January 24, 2022

    No events scheduled today
  • Tuesday

    January 25, 2022

    No events scheduled today
  • Wednesday

    January 26, 2022

    No events scheduled today
  • Thursday

    January 27, 2022

    No events scheduled today
  • Friday

    January 28, 2022

    No events scheduled today
  • Saturday

    January 29, 2022

    No events scheduled today

Featured Events


  • 15 January 2018      19 January 2018

    Grundkurs Kanalinspektion für Inspekteure nach Europäischem Kodiersystem (Sachkunde) im Hause IBAK
    5  Tage  |  1.150,00 € zzgl. MwSt.
    Seminarinfo: http://www.sag-akademie.de/pdf/top2;pdf/KI-G-EN
    Sachkunde Inspektion von privaten Abwasserleitungen und öffentlichen und Kanälen nach Europäischer Norm DIN EN 13508-2, nationalem Regelwerk DWA-M 149, Teil 2 und 5 sowie ISYBAU für Inspekteure und Anwender (Sachkunde)
     
    www.SAG-Akademie.de

    Event details


    Veranstaltungen 0 Comments · 0 Reviews

  • 27 October 2020      28 October 2020

    Inhalt
    In dieser Veranstaltung werden aktuelle Informationen aus der Regelwerksarbeit vermittelt und aktuelle Entwicklungen und Innovationen namhafter Hersteller vorgestellt. In Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch der Anwesenden, sowie deren Fragen im Umgang mit speziellen Problematiken aus der Inspektionspraxis und die Entwicklungen des Berufes. Diese Veranstaltung wird im Sinne des Ki-Pass-Systems als Fortbildung anerkannt.
    Zielgruppe
    Kanalinspekteure von Auftraggeber und Auftragnehmerseite.
    Teilnahmegebühr
    DWA-Mitglieder: 410 €; Nichtmitglieder 490 € inkl. Tagesverpflegung und Kursunterlagen.
     
     
     
    Ki-Flyer 2020

    Event details


    Veranstaltungen 0 Comments · 0 Reviews

  • 26 September 2017 10:00 PM      28 September 2017 10:00 PM

    Zum 12. Mal findet vom 27. bis 29. September 2017 das Seminar „Rund ums Rohr“ statt. An Bord des Schiffes „Colour Line Magic“ führt Professor Dr. Volker Wagner fachkundig durch ein vielseitiges Programm. Während mit Kurs auf Oslo interessante Themen der Kanalinspektion auf der Agenda zu finden sind, steht der darauf folgende Tag ganz im Zeichen der Kanalsanierung.

     

    Erfahrene Referenten widmen sich der Zustandserfassung und -bewertung sowie der Sanierung und dem effizienten Einsatz innovativer Technik. Immer aus Sicht der Praxis und immer unter dem Gesichtspunkt von Qualität, denn diese ist als zentrales Thema der Veranstaltung der verbindende rote Faden aller Referate. So auch in dem Vortrag zu den Optimierungsmöglichkeiten bei der TV-Untersuchung von Manfred Fiedler, Fiedler Consult, der sich darin kritisch mit dem Regelwerk auseinandersetzt. Neues werden die Teilnehmer zur geodätischen Lagemessung erfahren. Sven Kämpfer, IB-SK Ingenieurbüro S. Kämpfer, stellt diese in Zusammenhang mit der Zustandserfassung als bedeutende Grundlage für eine wirtschaftliche und nachhaltige Sanierungsplanung dar. Zudem berichtet Dr. Jörg Sebastian, SBKS GmbH & Co.KG, über neue Anforderungen bei der Kanalsanierung und teilt dabei seine praktische Erfahrungen auf hoher See. Dieter Erdmann, Stadtentwässerung Springe, geht aus der Sicht einer Kommune auf die Qualität  im Kanalbau ein und Torsten Schamer, Arkil Inpipe GmbH, thematisiert die Qualitätssicherung in der Rohrsanierung. Diese und weitere Redner erwarten die Teilnehmer der Seminarreise, zu der eine Anmeldung noch möglich ist. „Wir freuen uns auf einen regen Austausch und interessante Diskussionen unter Fachleuten und Kollegen.“, konstatiert Dr. Werner Hunger, Geschäftsführer der IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG, die diese Fachtagung ausrichtet. Mehr dazu auf www.IBAK.de


    Event details


    Veranstaltungen 0 Comments · 0 Reviews

  • 15 February 2018

    Aus dem Inhalt
    Die Inspektion von sanierten Kanälen und Leitungen sowie die zugehörige Dokumentation der Feststellungen nimmt einen immer größeren Anteil im Arbeitsfeld des Kanalinspekteurs ein. Dieses Seminar bietet eine intensive Einführung in die Anwendung der DIN EN 13508-2 in Verbindung mit dem Merkblatt DWA-M 149-2. Anhand von Fallbeispielen von sanierten Kanälen und Leitungen aus der Praxis wird die Anwendung des Kodiersystems vertieft und in praktischen Übungen gefestigt. Dieses Seminar wird im Sinne des Ki-Pass-Systems als Fortbildung anerkannt.
    Zielgruppe
    Kanalinspekteure, Techniker und Ingenieure aus Verbänden, Kommunen, Ingenieurbüros, Unternehmen und Dienstleister.
    Teilnahmegebühr
    DWA-Mitglieder: 390 €; Nichtmitglieder: 470 € inkl. Tagesverpflegung und Kursunterlagen.
    Weitere Informationen
    Petra Heinrichs
    heinrichs@dwa.de
    02242 / 872-215

    Event details


    Veranstaltungen 0 Comments · 0 Reviews

Kanalinspekteure.de

KI.pngAus der Praxis für die Praxis

Kontakt

Sponsor

 
 

Banner-Kanalinsp_April-2013.gif

 

×
×
  • Create New...